Sonax Xtreme Ceramic Quick Detailer 750ml

Sonax Xtreme Ceramic Quick Detailer 750ml
Sonax Xtreme Ceramic Quick Detailer 750ml
Der XTREME Ceramic Quick Detailer sorgt im Handumdrehen für eine extreme Glätte des Lacks und lässt ihn in spiegelndem Hochglanz erstrahlen. ..mehr »
12,90 €
17,20 € / l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Tage
Grundpreis: 17,20 € pro Liter

Hersteller: Sonax

Artikelnummer: SX-QD750

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Lieferzeit: 2-3 Tage **
Reward Points Sie erhalten 2 Punkte für den Kauf dieses Artikels.
Reward Points Sie erhalten 2 Punkte für eine Kundenmeinung zu diesem Produkt.
Beschreibung

Beschreibung

Leichte oberflächliche Verschmutzungen wie Staub, Fingerabdrücke etc. lassen sich schnell und schlierenfrei entfernen. Frischt vorhandene keramische Versiegelungen auf und hinterlässt einen Abperleffekt. Geeignet für alle komplett oder teilweise folienbeklebten Fahrzeuge und Oberflächen.
Warnhinweise gemäß CLP Verordnung
Gesundheitsgefahr Symbol: Ausrufezeichen

Signalwort: Achtung!

H317: Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
Produkteigenschaften

Produkteigenschaften

  • Inhalt: 750ml
Warnhinweise gemäß CLP Verordnung
Gesundheitsgefahr Symbol: Ausrufezeichen

Signalwort: Achtung!

H317: Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
Verarbeitungshinweise
Bewertungen

1 Kundenmeinungen

Guter Detailer für das regelmäßige "Staubwischen"
von Thomas am 22.01.21
Ich konnte den Detailer mal flux testen, weil mir ein Kumpel ein Pröbchen abgeben konnte. Das Zeug ist gut und tut das, für das es gemacht wurde: Fingerabdrücke, losen Staub und mit Sicherheit im Sommer auch Blütenstaub entfernen. Das Abwischen geht gut von der Hand. Ich hatte zumindest bei meinem Lack (Renault ironblue) keine größeren Probleme damit (Tiefgarage ca. 7°C, Luftfeuchtigkeit vermutlich recht hoch - Winter halt). Lackglätte und Glanz ist super. Beading- u. Sheatingtest habe ich keinen gemacht, weil mir das relativ egal - ich reinige mein Auto so regelmäßig, dass es mit dem Teufel zugehen würde, wenn innerhalb einer Woche großartig etwas vom Lackschutz weg sein sollte (kein daily driver, steht nie draußen, immer nur Tiefgarage).
Aber ist er nun besser wie die üblichen Verdächtigen? Das ist wie immer schwer zu sagen, da ich diese aufwendigen und zum Teil irrwitzigen Test mit Haube abkleben und zig Produkte über Wochen hinweg testen, etc., nicht durchführe.
Meiner Meinung nach, und ich habe schon recht viele Detailer in den Klauen gehabt, steht er auf einer Stufe mit den Klassenprimusen ala Speed Demon, Prima Slick u. Finishing Kare. Ich würde jetzt nicht sagen, dass Glanz und Glätte beim Ceramic besser oder schlechter ist. Die geben sich da alle nix.
Die Topfirmen auf dem Markt haben allesamt tolle Produkte und kochen so ziemlich alle mit dem gleichen Wasser. Ob man nun z.B. den Prima Slick nimmt oder den Ceramic, das ist reine Ansichtssache. Denn ob z.B. der Beading-Kontaktwinkel bei dem einem Produkt x-Grad und bei dem anderen x+2-Grad beträgt - mal Hand aufs Herz, das ist doch wirklich Jacke wie Hose. Und ob die Standzeit nun 3 Wochen und zwei Tage oder 4 Wochen beträgt........das ist doch im Grunde auch wurscht. Alles eine Frage des Anspruchs und ob man es bei der Autopflege nicht auch komplett überziehen kann. Ich sehe das immer aus der Sicht eines "normalen" Autopflegers, der nicht jedes neue Produkt haben muss und will, und der mit aufwendigen Tests nichts am Hut hat. Denn bei den meisten Topdetailern sehe ich die Unterschiede als marginal an, wenn sie sogar gar nicht unterscheidbar sind.
Ob ich ihn kaufen würde: prinzipiell schon, wenn ich nicht schon meinen Favoritenkombo hätte: die Waterless-Wäsche Meguiars D115, ab und an mal Rinseless mit ONR und dann X-Press Sprax Wax D156 druff. Mehr braucht man meiner Meinung nach nicht, um ein gepflegtes Auto zu haben.
Damit decke ich so gut wie alles ab - leicht verschmutzte Oberfläche bis hin zu stärker verschmutzt.
Aber ich denke mal, dass der Ceramic eher die anspricht die unbedingt bei einem Lackschutzprogrammtyp bleiben wollen - sprich Versieglung auf Keramikbasis, dann eben als Detailer auch einen Keramikdetailer.
Summasummarum ein tolles Produkt aber nicht die "Neuerfindung" eines Reinigungs-Detailers. Aber sowas würde ich auch von keinem neuen Autopflegeprodukt erwarten. Wer einen Topdetailer haben will, mit tollem Geruch, einer leichten Anwendung, toller Lackglätte und einem Spitzenglanz, der kann hier ohne Bedenken zuschlagen. Über die Standzeit und Sheating & Beading kann ich aus besagten Gründen keine Aussage treffen.

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Andere Kunden haben sich auch folgende Artikel angeschaut oder gekauft